Isar bei Moosburg gesperrt 22. August bis voraussichtlich 12. September an der Brücke bei km 96

Ab Montag 22. August, muss die Durchfahrt durch die B11-Brücke über die Isar in Moosburg aus Sicherheitsgründen für alle Bootfahrer komplett gesperrt werden.

Die Bauarbeiten an der B11-Brücke in Moosburg sind voll im Gange. Derzeit werden die Pfeiler in die Höhe gezogen, auf die die bisherige Brücke verschoben wird. Wann die Verschiebearbeiten stattfinden, steht noch nicht fest. Jedenfalls wird dann der Fluss für den Kanusport aus Sicherheitsgründen gesperrt. Zur Warnung der Paddler hat das Staatliche Straßenbauamt bereits Schilder aufgestellt, die anzeigen, ob eine Weiterfahrt durch Moosburg möglich ist, oder der Fluss vor der Baustelle bei km 96,0 verlassen werden muss.

Warnschilder_Moosburg

So sieht das Schild an der neuen Ausstiegstelle in Moosburg aus. Das untere Schild gilt dann (ohne rote Balken) ab dem 22. August. 

Die riesigen Schilder wurden gut sichtbar rund 100 Meter vor der Aussatzstelle in Höhe des Moosburger Flugplatzes am linken Flussufer angebracht. Je nach Befahrbarkeit der Moosburger Baustelle wird ein Schild durch ein diagonales Kreuz für gültig bzw. ungültig erklärt.

Wird angezeigt „Durchfahrt unter der Brücke Moosburg wegen Bauarbeiten verboten! Ausstieg in 100 m links!“, (unteres Schild) muss dies unbedingt beachtet werden. Bei Gültigkeit des oberen blauen Schildes kann die Baustelle auf dem Fluss passiert werden, aber in Moosburg steht keine Ausstiegsstelle zur Verfügung.

Wer die Fahrt in Moosburg beenden möchte, muss auch in den nächsten drei Jahren – so lange werden die Bauarbeiten dauern – die Isar bei Kilometer 96,0 verlassen. Zum Parklatz am Flugplatz sind es auf gut geschottertem Weg ca. 280 Meter. Sobald genaue terminliche Informationen zur Flusssprerrung vorliegen, werden diese hier veröffentlicht.

Zusätzlich wurden an den Einsatz-, bzw. Aussatzstellen in Freising, Marzling und in Oberhummel weitere Informationstafeln angebracht.

Posted in Uncategorized.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.